Heimelige Holzhütte

Diese heimelige Holzhütte steht im LauerholzAls ich neulich im Wesloer Forst diesen kleinen, geschützten Hochstand entdeckte, fühlte ich mich sofort in meine Kindheit zurückversetzt. So ein geschütztes Plätzchen hätte ich zusammen mit Freundinnen sofort in Beschlag genommen! Es wirkt wie eine heimelige Holzhütte – mit den Baumkronen als Dach.

Warum strahlt die kleine Konstruktion eine solche Geborgenheit aus?, fragte ich mich.

Mehr…

Zerstörerische und heilsame Kräfte

zerstörerische und heilsame Kräfte - eine Anthologie über das WasserSpannend, was 47 Autorinnen aus ganz unterschiedlichen Regionen zum Thema Wasser zu sagen haben! Jetzt ist es in einer Anthologie nachzulesen, die soeben erschienen ist. „Zerstörerische und heilsame Kräfte verbinden sich darin zu einem faszinierenden Widerspruch, der die menschliche Hybris herausfordert und die Phantasie entzündet“, wie es im Vorwort heißt. Die Herausgeberinnen Marion Hinz und Anja Liedtke haben all die unterschiedlichen Texte mit einfühlsamer Hand redigiert und 1000 Wünsche und Anregungen zusammengeführt. Ihnen gebührt dafür großer Dank!

Und ich? Mehr…

Dramatischer Herbsthimmel

Herbsthimmel über einem Feld mit Knick in OstholsteinIch liebe diesen dramatischen Herbsthimmel! Düsteres Dunkelblau, darüber eine dicke, drückende Wolkenschicht – und dann sekundenschnell wechselnde, vereinzelte Sonnen-Spots – etwas Spannenderes gibt es kaum!

Es ist wie ein Kampf der Urgewalten. Setzt sich ein wütender Thor durch, oder schaffen es Sol oder Helios, die Düsternis zu durchbrechen?

Auch wenn ich liebliche Lichtstimmungen an lauen Sommerabenden sehr mag, ziehe ich einen theatralischen Herbsthimmel noch vor. In Ostholstein gibt es genügend Plätze mit weitem Ausblick (hier bei Seedorf im Kreis Segeberg) – eine kleine Erkundungstour im September lohnt sich allemal.


Foto: Karla Letterman

Verschiedene Projekte gleichzeitig

Auf 2 Tischen liegen verschiedene Projekte gleichzeitig - gehäkelte Marienkäfer und Granny SquaresWeil mir beim Arbeiten manchmal die Geduld ausgeht, habe ich meist verschiedene Projekte gleichzeitig am Wickel. Brauche ich z.B. 50 Quadrate für einen Patchwork-Schal oder eine Babydecke, kann es passieren, dass ich die ersten zehn euphorisch in Windeseile fertigstelle. Dann jedoch mag ich die immergleiche Wolle nicht mehr sehen – die Arbeit ruht. Auch bei einem Roman lassen sich die ersten zwei, drei Kapitel oft wie von Zauberhand schreiben. Dann wird es plötzlich zäh …

Mehr…