Zäpfchen im Rautengewand

Olaf SchubertOb die Kunstfigur Olaf Schubert im wahren Leben nun Michael Haubold oder Jens Friebel heißt – ich bezeichne den Mann als Zäpfchen im Rautengewand. Das allerdings hat er sich selbst zu verdanken. Was es genau bedeutet?

Das Kleidungsstück muss ich nicht länger erklären, wenn ich auf einen seiner Spitznamen verweise: das „Wunder im Pullunder“. Denn wer heutzutage an diesen aus der Mode gekommenen ärmellosen Pullover denkt, den Großpapa Amtmann noch über gebügeltem Weißhemd trug, dem fällt alsbald der „Rhomben-statt-Bomben“-Protagonist ein.

Warum mir dieser Protagonist just heute einfällt?

Nun: egal, welcher Vita man mehr Glauben schenken mag, ob der von Friebel oder der von Haubold, geboren ist der Mann auf alle Fälle am 7. November 1967. Heute ist also sein Ehrentag.

Ob er sich über diesen Begriff mokiert? Bestimmt. Denn er macht sich über alles lustig, was dazu herausfordert – und über manches mehr.

In seine Moderatorensätze lässt er lässig Begriffe wie Genitalparität einfließen. Jüngern auf der Balz empfiehlt er bedeutungsschwangere Gedichte à la:

O Holde, wisse:

des nächtens komme ich anbei.

Stell ihn kalt, den Wein,

und bereite dein Gebein.

Olaf Schuberts Programm "forever sexy" Wenn es gefunzt haben sollte mit dem listigen Schäkern, konstatiert der waidwunde Komiker, dass es nicht das Romantischste ist, eine Beziehung zu führen. Seine Freundin Carola und ihn verbinde Folgendes: „Wir wünschten uns beide einen anderen Partner. Und das hat uns zusammengeschweißt.“

Überzeugt hat allerdings auch mich von Anfang an Carolas Vorteil: Sie steht gut im Schuh!

Nur was in aller Welt ist eigentlich Olafs Vorteil? Was macht ihn so unsagbar sexy?

Als er einmal männliche Körperformen miteinander vergleicht, stellt er fest, er habe „mehr so“ die Form eines Zäpfchens. Nicht, dass er selbst das als Vorteil gegenüber Stieren oder Gorillas darstellen würde. Er überlässt wie immer den Zuschauer*innen die Deutung. Zäpfchen sind vielleicht … schlüpfriger?

Das Zäpfchen im Rautengewand jedoch ist: unverkennbar, unkopierbar, unnachahmbar. Unkaputtbar. Die Figur Olaf Schubert hat die Herzen und Hirne in Ost und West erreicht. Ich wünsche ihr noch viele erfolgreiche Jahre, die ich liebend gern als begeisterte Zuschauerin begleiten werde!


Fotos: Amac Garbe; https://www.olaf-schubert.de

Karla Letterman

Über Karla Letterman

Krimiautorin und Kolumnistin aus Lübeck. Stammt aus dem Harz und hat in Göttingen und Hamburg gelebt.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.