Was stimmt nicht mit diesem Haus?

Ein unheimliches Haus bei NachtHinziehen möchte man nicht direkt. Ein schönes großes Gebäude zwar, auch ruhig gelegen, Natur drumherum. Und doch fragt man sich schon beim ersten Blick: Was stimmt nicht mit diesem Haus?

Eine verstörende Ausstrahlung haben die Bilder meines Lieblingsfotografen, die ab Samstag, 16. März, in der Ausstellung Nr. 33 in der Lübecker Galerie Artler zu sehen sind. Da strahlt eine Straßenlampe schönes, warmes Licht aus  – und dennoch fröstelt man. Da wurde ein Fachwerkhaus liebevoll renoviert, trotzdem vermutet man Draculas Verwandte als Hausherren.

„Eine geheimnisvoll flirrende Atmosphäre durchdringt die Sujets“

beschreibt es Susanne Adler. Sie ergänzt: „Gleichermaßen Ruhe und Spannung strahlen die Fotografien aus.“

Wer also wissen möchte, wo man trotz schöner Lage lieber nicht hinzieht, ist in der Ausstellung genau richtig. Sie wird bis zum 13. April gezeigt im Artler, Große Burgstr. 32, 23552 Lübeck.

Karla Letterman

Über Karla Letterman

Krimiautorin und Kolumnistin aus Lübeck. Stammt aus dem Harz und hat in Göttingen und Hamburg gelebt.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.