Trommeln für Dommeln, Rasseln für Asseln

Ein Schwarm Krähen fliegt über die DächerWenn ich Katzen sehe, denke ich nicht mehr wie früher an Tierschutz oder Futter, sondern an Facebook. Denn dort und auf anderen Social-Media-Kanälen sind Katzenvideos der Renner. Auch andere Flauschtatzen sind bestens repräsentiert. Fell, große Augen, Interaktion mit Menschen, putzige Laute  – und schon bist du als Tier bestens qualifiziert für’s Casting im Netz!

Doch aber ach: Was ist mit Regenwürmern und Nacktschnecken? Legen sie sich etwa nicht ins Zeug, um beachtet zu werden? In Sommern wie 2017 mit überwiegend flüssigem Sonnenschein beleben sie unsere Gehwege mit ihrem roséfarbenen Gefunkel (naja… Schimmer – naja… Flecken). Und Leistung soll sich doch lohnen. Gilt das nicht für jedes Gewürm?

Mehr Gerechtigkeit für Asseln

Eine Petition werde ich anzetteln: Ein Recht auf Follower für alle Tiere ohne Fell! Halt, Kommando zurück: ich meine mit „follow“ nicht das Verfolgen mit Fliegenpatsche und Baseballschläger, sondern Fans oder Freunde im Internet. Ich gehe lautstark voran! Ich werde trommeln für die Rohrdommel, werde rasseln für die Kellerassel! Mein Ziel: eine größere Like-Gerechtigkeit für’s Tierreich.

Das schaffe ich nicht allein. Her mit Euch, versierte Fotograf/innen, zeigt die Ästhetik der Tausendfüßler/innen! Die Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde macht vor, wie es geht. Sie wählt die Blindschleiche zum Kriechtier des Jahres 2017 und setzt sie trefflich ins Bild: https://www.dght.de/blindschleiche.

Ich mache mich sofort auf, alle Schleichen zu liken.
Doch was muss ich sehen… Dieses Reptil vertilgt mit Vorliebe Nacktschnecken! Der Gewissenskonflikt ist da.

Igel mit Nüssen

Quelle: Alexas_Fotos / Pixaby

Nun wäre ich nicht Karla Letterman – die Frau mit schickem Hut und scharfem Spürsinn – wenn mir nicht eine Lösung einfiele. Zunächst mal vote ich für Krähen, die mag auch keiner. Selbst mich schüttelt’s ein wenig, wenn sie abends über die Dächer fliegen. Und dann… suche ich weitere Tiere ohne Fell und mit kleinen Augen.
Oh, schon gefunden: was richtig Fieses mit Stacheln!

Karla Letterman

Über Karla Letterman

Krimiautorin und Kolumnistin aus Lübeck. Stammt aus dem Harz und hat in Göttingen und Hamburg gelebt.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.