La La Landschaft

Karla Letterman in der Landschaft

Wer die Poesie eines Bergblicks erkennt, den lauernden Waldwind hört, wer in der Feldflur die Frühlingsluft riecht, wem die salzige Seeluft schmeckt, wer den Rhythmus der Landschaft spürt, der nutzt seine fünf Sinne.

Ich werde zutiefst berührt von den Bildern der Natur. Ich liebe die herbe Bergwelt meiner ersten Heimat, des Harzes. Ich komme nicht los von der See und habe Norddeutschland zu meiner zweiten Heimat erkoren.

Wellen in Wasser und Stein

Wann immer ich im Harz, an der Ostsee, an der Nordsee auf Sylt oder in Schottland unterwegs bin, ist die Kamera dabei. Stundenlang kann ich den Wolken zusehen. Für ausgebildete Fotografen ist, wie ich mit Einstellungen und Auslöser umgehe, knipsen. Mit sechstem Sinn und neuester Fototechnik entstehen dennoch Bilder, deren Stimmung ich liebe.

Kommentare sind geschlossen.